VERANSTALTUNGEN 2022

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Ab Ostern bieten wir wieder öffentliche Führungen für unsere Besucher an:

 

Sonntags, 11 Uhr

(bitte bis freitags anmelden bei fuehrungen@fondation-kubach-wilmsen.de,
Kosten: 10 €)

 

Sonntags und an Feiertagen, 15 Uhr

(ohne Anmeldung, Kosten: 5 € Eintritt plus 5 € p.P. für die Führung)

 

FÜHRUNGEN UND INFORMATION

Vorangemeldete Gruppen können eine Führung während oder auch außerhalb der Öffnungszeiten buchen unter den folgenden Adressen:

 

Verkehrsverein Bad Münster a. St.

Berliner Straße 60

D-55583 Bad Münster am Stein

Tel: 06708/64 17 80

Fax: 06708/64 17 899

verkehrsverein@bad-muenster-am-stein.de

 

Gesundheit und Tourismus für

Bad Kreuznach GmbH

Kurhausstr. 22-24

55543 Bad Kreuznach

Tel: 0671/83 600-50

 

MUSEUMSFEST

Sonntag, den 28. August 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SONDERAUSSTELLUNG SKULPTUR - ARCHITEKTUR

Zu sehen sind drei Präsentationen, die eng miteinander verbunden sind:

 

Kubach-Wilmsen: Skulptur – Architektur
mit 12 ikonischen Werken zu diesem Thema.


Kubach-Kropp: Skulptur – Architektur
mit neuen Arbeiten.

 

Tadao Ando/Museen/Richard Pare

Die erfolgreiche Foto-Ausstellungvon Richard Pare wird verlängert.

 

KONZERT

Wir laden ein zum Konzert

HARFE & VIOLA

Isabelle Müller (Harfe) und Lucas Freund (Viola)

Sonntag, den 31. Juli 2022 um 19.30 Uhr

 

Mit Werken u.a. von Saint-Saëns und Ravel wollen Isabelle Müller (Harfe) und Lucas Freund (Viola) bewusst einen Bezug zum Alten, Puristischen und Ursprünglichen herstellen. Für die beiden jungen Ausnahmekünstler ist der „Rote Faden“, der Grundgedanke dieses Konzerts in der besonderen Kulisse des Steinskulpturenmuseums die Rückbesinnung.

Isabelle Müller hat ihr Bachelor-Examen an der Frankfurter Hochschule für Musik und darstellende Kunst abgelegt. Ausgebildet am Königlichen Konservatorium in Brüssel vertieft sie aktuell ihre Studien an der Universität Mozarteum Salzburg. Sie wurde mehrfach bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet und war u.a. Stipendiatin der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz und Deutschen Akademischen Austauschdiensts. Seit 2018 ist sie Stipendiatin der Villa Musica Rheinland-Pfalz.

Lucas Freund studierte an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar. Als Solobratscher der Deutschen Streicherphilharmonie und des Konzertorchesters Berlin gastierte er im Ausland, darunter Schweiz, Türkei, Luxemburg, Montenegro, China und Malaysia. Er ist ebenfalls international ausgezeichnet und u.a. Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung und desZu sehen sind drei Präsentationen zum Thema Skulptur – Architektur, die eng miteinander verbunden sind:  Vereins „Live music now“. Seit Januar 2016 ist er stellvertretender Solobratscher des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz.

 

Geplantes Programm:https://www.odd.de

Henry Eccles: Sonate g-Moll

Benjamin Britten: Lachrymae. Reflections on a song of John Dowland

Camille Saint-Saëns: Fantasie für Viola und Harfe Op. 124

Maurice Ravel: Pièce en forme de Habanera

Manuel De Falla: Suite Populaire Espagnole